Massage-Praxis Christa Renggli

Therapie und Gesundheitsvorsorge

Massageangebot

Ich helfe Ihnen gerne bei der Auswahl einer Massage.

Auch Geschenkgutscheine können Sie bei mir beziehen.

Ayurvedische (Indische) Massagen

Abhyanga (Ganzkörperölmassage)

Marma Massage (Ganzkörperölmassage)

Udvartana (Ganzkörperpudermassage)

Podi Kizhi (Ganzkörpermassage mit Kräutersäckchen)

Traditionelle Thai-Massagen

Ganzkörper Thai Massage

Thai-Fussreflexzonenmassage

Hawaiianische Massage

Lomi LomiNui

Andere Massagen

Massage nach Brandon Raynor Technik

Klassische Massage, Energiemassage

Details zu den einzelnen Massagen

Ayurveda

Das Wort setzt sich zusammen aus;

"Ayur"= "langes Leben" und "Veda" = "Wissen".

Es beschreibt also die Lehre vom langen (und gesunden) Leben und ist eine traditionelle, ganzheitliche Heilkunst aus Indien. Das Prinzip lautet hauptsächlich "Vorbeugen, statt Heilen". Ayurveda ist eine Methode, die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele aufrechterhält oder wieder herstellt.

Ayurvedische Massagen

Abhyanga

Beschreibung

Eine tief entspannende, sanfte Ganzkörperölmassage, bei der warmes Sesamöl auf die Haut aufgetragen und mit streichenden Bewegungen einmassiert wird (Einsalbung).

Wirkung

Dabei werden Haut und Gewebe genährt und gereinigt, Gelenke geschmeidig gemacht, Giftstoffe und Schlackenstoffe entfernt, der Fluss der Lebensenergie gestärkt und somit Müdigkeit und Erschöpfung abgebaut. Weiter verbessert die Massage die Blutzirkulation, stärkt das Immun- und Nervensystem, verbessert den Schlaf und schafft Selbstbewusstsein. Die Massage gibt neue Energie und Lebenskraft, ist Seelenmassage und hat eine verjüngende Wirkung.

Marma Massage

Beschreibung

Eine entspannende Ganzkörpermassage mit warmem Kräuteröl, bei der die Energielinien und die Marmapunkte - das sind Körperenergie- oder Vitalpunkte, ausgestrichen und stimuliert werden.

Wirkung

Sie verstärkt den Fluss der Lebensenergie (Prana) oder bringt sie zum Fliessen, sie löst Körperblockaden und wirkt positiv auf alle Organe, sie aktiviert die Selbstheilungskräfte, verbessert die Blutzirkulation, gibt physische und psychische Entspannung, Stärke und Stabilität.

Udvartana

Beschreibung

Eine energetisierende, vitalisierende Ganzkörperpudermassage mit einem speziellen Puder und warmem Sesamöl. Mit streichenden Bewegungen wird der Puder, nachdem das Öl aufgetragen wurde, entgegen der Haarrichtung und mit etwas mehr Druck als bei der Abhyanga mit schnellen Strichen einmassiert.

Wirkung

Dadurch werden das Bindegewebe, der Zell- und Organstoffwechsel sowie die Blutzirkulation intensiv angeregt und gestärkt. Die Massage reduziert Fettpolster und Cellulite, sie wirkt hautstraffend und -reinigend, baut Wassereinlagerungen ab, entgiftet, entschlackt und stärkt den Körper indem sie ihm Stabilität und Kompaktheit verleiht.

Podi Kizhi

Beschreibung

Eine Ganzkörpermassage mit heissen Kräutersäckchen und warmem Sesamöl. Mit den Säckchen wird der ganze Körper geklopft und mit streichenden Bewegungen massiert. Dazwischen wird warmes Öl wie bei der Abhyangamassage einmassiert.

Wirkung

Die Massage ist wirksam bei Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen und Muskelkrämpfen sowie Steiffheit und Schmerzzuständen am ganzen Körper infolge (sportlicher) Überanstrengung. Prophylaktisch stärkt die Massage Muskeln und Gelenke und ist somit, auch für den Gesunden, eine wohltuende, entspannende Massage.

Nuad-Thai, Traditionelle Thai Massage

Eine seit über 2'000 Jahren bekannte fernöstliche Heilkunst, bei der durch die perfekte Kombination von Yoga, Akupressur, Reflexzonenmassage und Bearbeitung der Energielinien die Energiepunkte des Körpers stimuliert, Blockaden gelöst und so Körper und Geist in Harmonie und Ausgeglichenheit gebracht werden.

Ganzkörper Thai Massage

Beschreibung

Eine Ganzkörperakupressurmassage am bekleideten Körper auf einer Matratze am Boden, bei der nur für die Gesichtsmassage Öl verwendet wird. Bei dieser Massage werden die Energielinien des Körpers systematisch bearbeitet wobei vorwiegend die Daumen und Handballen, aber auch die Ellbogen, Unterarme und Füsse zum Massieren eingesetzt werden.

Wirkung

Durch die speziellen Massage- und Dehntechniken wird der ganze Körper locker und elastisch, die Muskeln werden gestärkt, Verspannungen und Verhärtungen werden mittels Druck und Stretching gelöst sowie Schmerzen gelindert oder beseitigt. Gelöst werden auch Energieblockaden, die Lebensenergie wird aktiviert, körperliches und seelisches Gleichgewicht wieder hergestellt, der Geist verjüngt und innere Ruhe und Zufriedenheit erreicht. Die Massage nimmt positiven Einfluss auf alle Organe und Körpersysteme d.h. die Blutzirkulation, das Immun-, Nerven-, Verdauungs- und Respiratorische System werden gestärkt.

Thai-Fussreflexzonenmassage

Beschreibung

Eine Fussmassage mit Fusscreme und mit verschiedenen Massagetechniken unter Einbezug der Fussreflexzonen. Sie hat ihren Ursprung in China und beruht auf der Theorie, dass sich jeder Körperteil in den Füssen widerspiegelt.

Wirkung

Somit werden durch die punktuelle und streichende Massage Organ- und Körperfunktionen angeregt oder beruhigt, spezifische körperliche Beschwerden gelindert und das Immunsystem gestärkt. Die Massage verbessert die Blut- und Lymphzirkulation, was auch immer eine Entgiftung/Entschlackung für den Körper bedeutet. Sie entspannt das Nervensystem und hilft so bei Stress, Müdigkeit und Erschöpfung. Weiter fördert die Massage das körperliche Wohlbefinden und beugt vielen Krankheiten vor.

Hawaiianische Tempelmassage, Lomi Lomi Nui

Die Lomi Lomi Nui Massage ist eine Behandlungsform, die auf uraltem Wissen und den Lebensweisheiten Hawaii's beruht. Die Massage wurde dort von den Kahunas (Weise/Heiler) im Tempel praktiziert. Lomi Lomi war für Neuanfänge, wichtige Wendepunkte im Leben oder als Übergangsritual für neue Lebensabschnitte gedacht. Lomi bedeutet drücken, reiben, kneten und die Verdoppelung des Wortes verstärkt die Bedeutung. Nui steht für gross, einzigartig. Sie ist bis heute die Königin aller Massagen und viel mehr als reine Massagearbeit, sie ist Heilkunst, Körperarbeit, Ritual und Tanz und wird von schöner, melodischer Musik begleitet.

Lomi Lomi Nui

Beschreibung

Eine dynamische, rhythmische und fliessende Ganzkörpermassage mit Händen und Unterarmen sowie reichlich warmem Öl und mit Dehnungs- und Gelenksarbeit. Eine eher

sanfte Massage, kann aber in Stärke variieren.

Wirkung

Ihre Wirkung beschränkt sich nicht nur auf den physischen Körper sondern geht auch tief in den psychischen Bereich. Durch die Massage wird einerseits die Durchblutung, der Stoffwechsel und der Lymphfluss angeregt, Schmerzen und muskuläre Verspannungen werden gelindert, andererseits hilft sie den Menschen, negative Gedanken und Gefühle aufzulösen und Kraft, Optimismus und Vertrauen zu schöpfen. Die Lomi Massage hilft beim Abbau von Stress, denn durch die Massage gelangt man in eine tiefe Entspannung und findet Kraft, Freude, Wohlbefinden und Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Sie ist eine geeignete Massage, um zur Ruhe zu kommen, sich fallen zu lassen und alle Gedanken loszulassen. Die Lomi Lomi Massage bringt die Lebensenergie wieder zum Fliessen, revitalisiert den Körper, aktiviert die Selbstheilungskräfte und weckt Lebensfreude.

Sie ist eine magische Reise zu sich selbst und ein Erlebnis besonderer Art.

Massage nach Brandon Raynor Technik

Die Brandon Raynor Massage Technik beinhaltet Techniken der westlichen und östlichen Massagen und verbindet so Massagegriffe der Bindegewebsmassage, Klassischen Massage, Reflexzonenmassage, Thai Massage und Ayurveda Massage zu einem völlig neuartigen Massagestil, der Raynormassage. Zudem beinhaltet sie Dehnungen und sanfte Gelenksarbeit.

Brandon Raynor Massage

Beschreibung

Eine spezielle Ganzkörpermassage mit wenig Öl, die mit etwas mehr Druck als die klassische Massage - ähnlich der tiefen Bindegewebsmassage - den Meridianen entlang durchgeführt wird.

Wirkung

Sie hat viele positive Wirkungsweisen sowohl auf physischer, als auch auf psychischer Ebene. Sie bewirkt einerseits die Lockerung und Behandlung von Muskelverhärtungen und -Verspannungen, die Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation, die Anregung des Stoffwechsels und die Linderung von Schmerzen wie Rücken-, Nacken- oder Kopfschmerzen. Andererseits wird durch die Massage der Körper entgiftet/entschlackt und das Immunsystem gestärkt, der Energiefluss in den Meridianen verbessert und ins Gleichgewicht gebracht, Energieblockaden gelöst und die Lebensenergie aktiviert. Dadurch hilft die Massage auch bei der Bearbeitung von emotionalen Problemen wie Angst, Depression und Stress.

Klassische Massage

Sie ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform und wird auch schwedische Massage genannt, da ihre Technik von einem schwedischen Studenten entwickelt worden ist. Das Wort "Massage" hat seinen Ursprung im Griechischen; "massein" heisst übersetzt "kneten". Die klassische Massage besteht aus 4 verschiedenen Techniken, nämlich Knetung, Streichung, Reibung, Klopfen. Schon im Altertum wurde die klassische Massage eingesetzt, um die sportlichen Leistungen der Athleten zu verbessern.

Klassische Massage

Beschreibung

Eine entspannende und zugleich belebende Ganzkörperölmassage mit verschiedenen Techniken, unter anderem Kneten.

Wirkung

Sie dient der Lockerung und Behandlung von Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur z.B. nach sportlicher Leistung oder ganz allgemein bei Steiffheit und Verspannungszuständen sowie zur Auflösung von Myogelosen (Knoten im Muskelgewebe). Schmerzen insbesondere im Rücken-, Schulter- oder Nackenbereich und verspannungsbedingte Kopfschmerzen werden gelindert oder gelöst. Die Massage verbessert die Blut- und Lymphzirkulation, regt den Stoffwechsel und das Nervensystem an. Hormonell bewirkt eine Massage die Ausschüttung von Glücks- und stimmungsaufhellenden Hormonen.

Energiemassage

Beschreibung

Eine entspannende, sanfte Ganzkörpermassage mit erwärmtem Öl und einer Kombination aus klassisscher Massage und Energiearbeit durch Handauflegen. Dabei wird universelle Energie übertragen.

Wirkung

Sie bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.

Sie aktiviert den Energiefluss und die Selbstheilungskräfte, sorgt für tiefe Entspannung und ein angenehmes Gefühl von Wärme und Leichtigkeit. Auf physischer Ebene stärkt sie das Immunsystem, fördert die Durchblutung und lindert Schmerzen aller Art, gibt Energie bei Erschöpfung und fördert den natürlichen Schlaf, auf psychischer Ebene löst sie Blockaden wie Ängste, Wut, Unruhe etc., kreisende Gedanken und Gefühle kommen zur Ruhe und ins Gleichgewicht, alle 7 Chakras werden ausbalanciert.

Teilkörpermassagen

Eine Teilkörpermassage ist z.B. angesagt bei starken Verspannungen im Nacken-Schulter-Rückenbereich, die durch monotone Arbeit oder zu wenig Bewegung hervorgerufen worden sind oder bei Fuss-Beinbeschwerden durch langes Stehen oder intensiver Sportaktivität, um zwei Beispiele zu nennen.

Rücken, Nacken, Schulter, Arme, Beine, Füsse, Bauch,

Gesicht und Kopf

Beschreibung

Massage eines bestimmten Körperteils mit Öl unter Anwendung der klassischen Massage und/oder der Energiemassage und/oder der Brandon Raynor Massage.

Wirkung

Sie dient der Lockerung und Behandlung von Muskelverhärtungen und Muskelverspannungen oder hilft ganz allgemein bei Steiffheit und Verspannungszuständen, sie lindert Schmerzen und fördert das körperliche Wohlbefinden.

Auf Wunsch berate ich Sie sehr gerne bei der Auswahl einer Massage. Bitte kontaktieren Sie mich.

0